Wolfgang Bischoff
HUMAN CULTURE ACADEMY
Entwicklungsbegleitung für Mensch und
 

Executive Mentoring Programm

mit Dipl. Psych. Wolfgang Bischoff

PROBLEME LASSEN SICH NICHT MIT DEN
DENKWEISEN LÖSEN, DIE ZU IHNEN GEFÜHRT HABEN.
Albert Einstein

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mit großer Freude lade ich Sie ein, an dem
Executive Mentoring Programm teilzunehmen und mit mir
die Schönheit des Schlossgut Groß Schwansee direkt an der Ostsee Weg
zu erleben.

Das Programm werde ich mit Ihnen
entsprechend Ihrer Bedürfnisse gestalten.Meer

Ich freue mich auf unsere Begegnung und
den gemeinsamen Lernprozess

Mit herzlichen Grüßen

Dipl. Psych. Wofgang Bischoff
Human Culture Academy


Das Mentorenprogramm


COACHING beschäftigt sich damit, einer Person zu helfen ihre Fähigkeiten bei der Bewältigung bestimmter Aufgaben auszubilden und Probleme lösen zu lernen.

COUNCELLING-BERATUNG hilft einer Person, persönliche Probleme strukturieren und lösen zu lernen.

MENTORING führt eine Person hin zu einer neuen Seins-Erfahrung.

COACHING beschäftigt sich mit dem Tun. MENTORING beschäftigt sich mit dem Sein, und mit der Reflexion über das eigene Leben.
Deshalb beschäftigt sich das Mentorenprogramm mit der Selbstexploration, die der Führungspersönlichkeit hilft durch Inspirationen, Übungen und reichhaltige Informationen, innere noch unentdeckte Potentiale zur Entfaltung zu bringen.

3 Bereiche werden während der Selbstexplorationssitzungen angesprochen

  • Die innere Entschlusskraft und Verbindlichkeit
  • Die innere Achtsamkeit,
  • Das eigene Üben.

Eine solche Auseinandersetzung ist der Grundstein für Selbstransformationsprozesse hin zu einem tiefen Verständnis von der eigenen Schicksalsbestimmung, zur Sinnbestimmung der eigenen Arbeit und einer Vertiefung der zwischenmenschlichen Beziehungen im Arbeits-, wie auch im Privatleben.

Lao Tzu sagt in seinem Tao Teh Ching
„Ein Weiser erübt das Tao. Ein normaler Mensch bewundert es nur“

Entsprechend der Zitate von Einstein, Goethe und Lao Tzu wird das Mentorenprogramm das Bewusstsein der Führungspersönlichkeit wandeln, so dass Kreativität und Intuition zu Handlungsfähigkeiten werden, die ein zukünftiges, innovatives und effizientes Handeln möglich machen.
Ihre persönlichen Fragestellungen zu relevanten Aspekten der Führung werden integriert. Themen wie Selbstmanagement, Führung, Konfliktmanagement, Dialogverfahren, Teamarbeit, Entscheidungen, Führungseffizienz, Beziehungsmanagement und Changemanagement werden bei Interesse behandelt.


Unsere Empfehlung

Wir empfehlen für Ihr persönliches Mentorenprogramm 2 bis 3 Einstiegstage in die Persönlichkeitsentwicklungsarbeit im Schlossgut Gross Schwansee an der Ostsee. Die Intensität und Wirkung einer solchen Arbeit wird Ihr berufliches und privates Leben nachhaltig bereichern.
Schloss

Diese besondere Zeit ermöglicht, äußerlich und innerlich zur Ruhe zu kommen, um auf dieser Basis tiefgreifende Übungen kennen zu lernen, die Ihnen helfen Ihre unentdeckten Potentiale zu entwickeln und Ihre Führungsfähigkeiten voll zu entfalten.

Die Atmosphäre des Ortes und die ganz besondere Kraft der Natur, mit der in dieser Zeit ebenfalls gearbeitet wird, sollen dabei helfen, die von Anspannungszuständen verdeckten Führungsfähigkeiten erkennen, entwickeln und ausüben zu lernen. Integriert in dieses Programm ist eine 2-stündige körpertherapeutische Arbeit, die dabei hilft, innere, körperliche Spannungszustände lösen zu lernen, um in einen tiefen, entspannten Zustand zu gelangen. Dieser ist dann die Voraussetzung für eine intensive Arbeit an der Fähigkeits- und Persönlichkeitsentfaltung.

Diese 2 bis 3 Tage können für sich stehen oder in halbtägigen Treffen in Ihrer Nähe oder in weiteren Begegnungen im Schlossgut Gross Schwansee fortgesetzt werden. Die vereinbarten Treffen richten sich nach Ihren Bedürfnissen, es empfiehlt sich allerdings diese über mindestens ein halbes Jahr aufrechtzuerhalten.

Ich bin jederzeit offen für ein persönliches Gespräch, indem alle anstehenden Fragen geklärt werden können.

Das Mentorenprogramm gestaltet sich nach Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen, die wir in der gemeinsamen Arbeit erkunden.

Wir schlagen Ihnen exemplarisch folgenden Tagesablauf vor:


Tagesablauf

  • Anreise und Transfer zum Schlossgut Gross Schwansee am Vortag
  • Das Mentorenprogramm beginnt morgens um 7:00 mit Gelenk- und Drüsen-, Entspannungs- und Konzentrationsübungen; nach einem reichhaltigen Verwöhnfrühstück folgt die Selbstexplorationsarbeit. Kontemplationsübungen, meditative Spaziergänge an der Ostsee, Körpertherapeutische Interventionen, Entspannungs- und Meditations-übungen, intensive Gespräche und neue Lernerfahrungen bestimmen den Tag bis ca. 21:00 Uhr.
  • Kurze Pausen und ein exzellentes Mittag- und Abendessen geben neue Energie und runden den Tag harmonisch ab.
  • Abreise und Transfer zum Flughafen


Fortsetzung der Mentorenarbeit

Nach dem ersten Initialtreffen im besondern Umfeld des Schlossgutes Gross Schwansee kann diese Arbeit in halbtägigen oder ganztägigen Begegnungen fortgesetzt und vertieft werden.


Honorar

Tagessätze auf Anfrage